Monthly Archives: December 2011

Frohe Weihnachten!

So schnell vergeht die Zeit, grade eben war ich noch in Deutschland und schlürfte den ein oder anderen leckeren Glühwein auf den verschiedensten Weihnachtsmärkten und jetzt ist es schon soweit! Die Geschenke sind alle verpackt, der Baum ist geschmückt und ich freue mich auf ein schönes langes Wochenende mit meiner liebsten UK-Familie =)

Heute Nachmittag werden wir noch ein weiters Mitglied in unserem Haushalt begrüssen dürfen, freue mich schon total und hoffe nur, dass sich unser ‘Sammy’ recht schnell eingewöhnen wird..

Euch allen wünsche ich ein frohes Fest, lasst es euch gut gehen und geniesst die Zeit mit Euren Liebsten!

Advertisements

Deutsche Weihnachtparty in England!

Puuuh, war das ein anstrengendes Wochenende! Aber eine klasse Party! 😀 Natürlich war vorher viel vorzubereiten und meine Bessere Hälfte ist irgendwie immer super nervös und liegt mir in den Ohren von wegen ‘Können wir die nicht einfach alle wieder ausladen?’ und ‘Was, wenn keiner kommt??’ 😥 aber wenn dann alle da sind und jeder getränketechnisch versorgt ist, ist er auch wieder happy und kann den Abend genießen..

Continue reading

Dazwischen geschoben..

Der Nikolaus hatte mir ein Buch beschert: ‘Der Streuner’ von A.N. Wilson.  Und das hat sich so schön einfach angelesen, da hab ich das doch gleich mal dazwischen geschoben 🙂 Zumal es morgends im Bett so gemütlich war und es sich ja doch gleich viel besser liest, wenn man genau weiss, dass jemand das Frühstück  für einen macht und auch der Kaffee ohne meine Mithilfe rechtzeitig fertig wird 🙂 Hach, Urlaub bei Muttern ist schon was feines 😀

Ausserdem ist endlich mein Buch zur Leserunde zu ‘Endlich!’ von Ildikó von Kürthy bei Lovelybooks angekommen, es musste sicherlich eine ganze Weile in unserem Haus auf meine Rückkehr aus meinem Deutschlandurlaub warten :/  Die Post lässt sich momentan aber auch echt Zeit.. 😦

Me meldet sich ab..

Morgen geht es ab nach Deutschland! Ich freu mich schon so!! Die Fahrt – yupp, wie nehmen diesmal das Auto mit – wird zwar recht lang und anstrengend, erst recht bei einem Start um 3:00h Samstagfrüh, aber das lohnt sich! Es wird uns zwar knapp den ganzen Tag kosten, aber ich freue mich richtig, unserem Auto mal einen richtig netten ‘run’ auf den Deutschen Autobahnen zu geben! 😆 Continue reading