Happy Birthday Kindle!

Ich kann es kaum glauben! Ich bin seit ziemlich genau 1 Jahr eine stolze Besitzerin meines Kindle!! Und was war das für eine Aktion bis ich ihn endlich in den Händen hatte! 😀

Ursprünglich war ich ja nur auf der Suche nach einem neuen Buch und habe Preise verglichen, u.a. bei Amazon.co.uk. Und da ist mir ständig dieses ‘Kindle Edition’ ins Auge gefallen..

Obwohl der Preisunterschied meist nur £1- £2 war, habe ich das doch gleich mal ein wenig genauer erforscht.. Es hat sich also herausgestellt, dass Amazon einen dedicated eReader herstellt und dieser ab Ende September auch in England von Amazon.co.uk zu erhalten ist!! Wow, ein eReader von Amazon, dem günstigsten Anbieter von Büchern überhaupt! Und dass auch noch so viel günstiger als Vergleichsmodelle (das waren zum grössten Teil Sonys) – und plötzlich war ich sehr dazu geneigt von meinen geliebten Büchern Abschied zu nehmen und mich ganz der elektronischer Form des Lesens zu witmen. 🙂

Gesagt, getan.. Da es den Kindle bis dato nirgendwo in England zu sehen gab, habe ich mich mit dem Bestellen ein wenig schwer getan – schließlich wollte ich nicht wirklich die Katze im Sack kaufen. Aber nach langem hin- und her und seehr viel Internet- und Forenrecherche konnte ich dem ‘Kaufen’-Button nicht mehr widerstehen 🙂

Das war genau am 5. September 2010. Zu dem Zeitpunkt hatte der Versand bereits begonnen, um genau zu sein hatte Amazon die ersten Kindle3 am27 August 2010 zeitgleich in die USA und in die UK versandt. Doch – OH NEIN! – selbst Amazon hatte nicht mit einem solchen Ansturm auf das Kindle 3 gerechnet und die Menge der vorbestellten Kindle überstieg bei weitem die Anzahl der lieferbaren. Hinzu kamen noch Lieferschwierigkeiten der Zulieferer und schon hatten wir eine Warteliste von mehreren Wochen! Und dabei hatte ich mich doch so darauf gefreut, meinen Kindle mit in den Urlaub zu nehmen!! 😦

Naja, es hilft ja alles nichts, da hieß es warten und (in alter, typisch-englischer Manier) Tee trinken. Mittlerweile waren die Foren in Aufruhr, jeder beschwerte sich über die Lieferzeiten, es gab spezielle Stränge für Bestellungen an einem bestimmten Tag, in dem dann auch nur die winzigste Veränderung bekannt gegeben wurde: bei dem einen wurde die Kreditkarte ‘getestet’ (£0.50 von Amazon abgebucht und wieder zurückerstattet), bei anderen erschien das Kindle Manual in ihren Kindle-orders, beim Dritten änderte sich der Bestellstatus von “we will send you an e-mail message to confirm the date” zu “your order will be dispached soon” ohne eine Emailbestätigung erhalten zu haben, und andere wiederum erhielten diese Emailbestätigung ohne das deren Bestellstatus geändert wurde… 😉

Es war Verwirrung pur – und ich war mittendrin!! 🙂 Leider passierte bei mir so gar nichts. Aber ich hatte ja auch vergleichsweise spät bestellt – 6 Wochen nachdem die ersten ihren Kindle vorbestellt hatten! Und die meisten warteten immernoch! Natürlich wusste bei mir jeder von meiner Aufregung bescheid – meine Freunde, meine Kollegen, doch keiner konnte das so richtig verstehen.. Und niemand sonst hatte auch nur den Hauch eines Interesses an einem Kindle – was ich so ja gar nicht verstehen konnte!

Dann passierte es: einige erhielten die so ungeheuer wichtige “Your order has been dispached”-Email und schon verfolgten sie ihr Kindle auf der homepage der verschiedenen Kuriere von A nach B.. Manchmal ging die Reise auch erst über C und D, bis es dann endlich wirklich zu B geliefert wurde. 😀 Sie warteten stundenlang auf das Post-/ Courierauto und wagten sich schon gar nicht mehr aus dem Haus, vor lauter Furcht dass der Kindle wieder zurück ins Depot geschickt würde und sie einen weiteren Tag warten müssen. 😉 Und dann hielten die ersten Glücklichen ihren heiss-ersehnten Kindle schon in den Händen!

Und ich wartete.. und wartete.. und mein Urlaub kam näher und näher ohne das auch nur eines dieser vielen kleinen Anzeichen auf meinem Amazon Account zu sehen war! Mensch, war das deprimierend! Ich musste mich also damit abfinden, dass ich mein neuestes Gadget dann wohl doch nicht mit in den Urlaub nehmen würde – und wer hat schon gerne Sand und Salzwasser in seinem Kindle? Aber gehoffte hatte ich insgeheim doch noch! Doch selbst an meinem letzten Tag an der Arbeit hatte ich keinerlei Anzeichen, dass mein Kindle demnächst verschickt wird. 😦

Aber nichts desto trotz habe ich meine Kollegin instruiert, tagtäglich meinen Posteingang zu überprüfen und mir sofort eine SMS schicken, sollte ich ein Packet von Amazon bekommen. Und diese SMS kam und kam einfach nicht. 😦 Unglücklicherweise hatten wir unseren Rückflug auch noch für Donnerstagnacht gebucht und uns Freitag noch als zusätzlichen Urlaubstag zuhause gegönnt.. Und nein, ich konnte es tatsächlich nicht bis Montag aushalten: Ich habe meine Kollegin am Freitag an der Arbeit angerufen und sie hat mir die glückliche Botschaft verkündet: Mein Kindle ist da!! Yiiiippey!! Aber der war ja nun in London – und ich 55km entfernt zu Hause! 😦 Von daher habe ich kurzum meine Kollegin, die zu dem Zeitpunkt glücklicherweise nur 5 Autominuten von mir entfernt wohnte, gebeten, meinen Kindle nach der Arbeit mit nach Hause zu nehmen, so dass ich dann wenigstens am Wochenende endlich endlich mein geliebtes Kindle in meinen Händen hatte!

Gesagt, getan, Samstagfrüh habe ich mich in mein Auto gesetzt und mir mein Kindle bei ihr Zuhause abgeholt! Ziemlich genau 4 Wochen nachdem ich auf ‘Bestellen’ geklickt hatte.. Ich hab gestrahlt wir ein Honigkuchenpferd! 🙂

Und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie oft sie mir meine Vernarrtheit seitdem vorgehalten hat! 😀 Aber das war es mir wert!

Advertisements

2 responses to “Happy Birthday Kindle!

  1. Tolle Geschichte! 😀
    Ich hab ja die drei Tage hier schon rumgehibbelt wie blöde und konnte es nicht erwarten, dass er ankommt.
    Ich wär in den 4 Wochen gestorben xD

    • Es war echt schlimm! Und keiner in meiner Umgebung hatte das auch nur im Entferntesten verstanden.. eReader? Brauch ich nicht!
      ..und ich hab die meiste Zeit in Kindle foren und auf Amazon verbracht. kannst dir sicherlich vorstellen wie viele Buecher ich in der Zeit bestellt hatte – u.a. Freebies.. hab die meisten immernoch nicht gelesen 😦

Please share your thoughts...

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s